Bad Friedrichshall: Frau angefahren

(Symbolbild)

(ots) Glück hatte eine Jugendliche am Donnerstagmorgen, dass sie bei einem Unfall in Bad Friedrichshall lediglich leicht verletzt wurde.

Werbung
Die 17-Jährige ging gegen 8.50 Uhr vom Rathausplatz in Richtung Friedrichshaller Straße und überquerte diese in Höhe des Sprengelbachwegs an einem Fußgängerüberweg. Als sie sich bereits in der Mitte des Überwegs befand, fuhr eine Unbekannte mit ihrem Audi Q3 oder Q5 heran, offensichtlich ohne auf die Fußgängerin zu achten. Das Auto streifte die junge Frau, die dadurch leichte Verletzungen erlitt. Die Audi-Fahrerin hielt kurz an, gab dann aber Gas und fuhr in Richtung Rathausplatz weg. Sie wurde beschrieben als 30 bis 40 Jahre alte Frau mit blonden, glatten Haaren. Auf dem Beifahrersitz saß ein etwa zwölf Jahre alter Junge mit braunen Haaren. Hinweise gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]