Eberbach: 88-Jährige schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Am späten Donnerstagnachmittag, gegen 17.35 Uhr ereignete sich im Bereich Bahnhofsplatz in Eberbach ein Verkehrsunfall, bei dem eine ortsansässige 88 Jahre alte Fußgängerin beim Überqueren der Straße an einem Fußgängerüberweg schwer verletzt wurde. Eine 92-jährige
Renault Fahrerin, ebenfalls aus Eberbach, achtete nicht ausreichend
auf den vor ihr liegenden Verkehrsraum und übersah die Dame. Diese
wurde sodann vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei erlitt sie Frakturen an beiden Beinen und musste durch den Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht werden. Die Unfallverursacherin wurde nicht verletzt und übergab den Beamten
freiwillig ihren Führerschein. Auf sie wartet nun eine Anzeige wegen
fahrlässiger Körperverletzung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.