Bad Mergentheim: Zwölf Raser ertappt

(Symbolbild)

(ots) Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 19 auf der Gemarkung Langer Grund zwischen Rengershausen und Stuppach in Bad Mergentheim überschritten am Mittwochvormittag insgesamt zwölf Fahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit.

Werbung
Der Spitzenreiter war bei der erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h mit 143 km/h unterwegs. Er muss nun mit einem Fahrverbot von einem Monat, zwei Punkten und einem Bußgeld von 160 Euro rechnen. Auch zwei Sattelzuglenker fielen den Polizeibeamten durch zu schnelles Fahren auf. Bei erlaubten 60 km/h waren sie mit 89 beziehungsweise 97 km/h unterwegs, was ebenfalls Geldbußen nach sich ziehen wird.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]