Boxberg: Führerschein gefälscht

(Symbolbild)

(ots) Mit einem gefälschten Führerschein wies sich ein 34-Jähriger am Mittwochabend an seiner Wohnadresse in Boxberg aus.

Werbung
Die Polizeibeamten hatten den Mann aufgesucht, da sie seinen Ausweis in einem stillgelegten und auf der Jagsttalbrücke abgestellten Pkw gefunden hatten. Bei der späteren Kontrolle legte der 34-Jährige zwar einen ausländischen Ausweis vor, bei seinem Führerschein handelte es sich aber um eine Totalfläschung, weshalb der Mann nun mit Anzeigen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Urkundenfälschung rechnen muss.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]