Billigheim: Vorfahrt missachtet

(Symbolbild)

Vier Verletzte

(ots) Vier verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 7.500 Euro entstanden auf Gemarkung Billigheim aufgrund einer Vorfahrtsverletzung. Eine 50-jährige Lenkerin eines Fiat Panda befuhr den Römerweg von Schefflenz in Richtung Neckarburken und wollte die L 587 überqueren.

Werbung
Dabei missachtete sie offenbar die Vorfahrt einer auf der L 587 in Richtung Sulzbach fahrenden 44-jährigen Mercedesfahrerin, weshalb es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Im Mercedes wurden drei Personen verletzt. Da die Unfallverursacherin während der Unfallaufnahme über Kreislaufprobleme klagte, wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]