Eberbach: Weitere Gaststätten-Einbrüche

(Symbolbild)

(ots) In der Zeit zwischen Sonntag und Dienstag versuchten bislang unbekannte Täter in mehrere Gaststätten einzubrechen.

Nichts Stehlenswertes fanden die Unbekannten in der „Obere Badstraße“, wo sie zwischen Montagabend, 18.30 Uhr und Dienstag, 6 Uhr sowie in einem Bistro in der Straße „Neuer Markt“, in der Zeit zwischen Sonntag, 20.15 Uhr und Dienstag 16 Uhr, einbrachen.

Werbung
In einer Speisegaststätte in der Kellereistraße entwendeten die Unbekannten in der Zeit zwischen Montag, 23.30 Uhr und Dienstag, 9 Uhr, ein Handy im Wert von mehreren Hundert Euro. Bei allen drei Einbrüchen verursachten die Langfinger Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Ob ein Tatzusammenhang zwischen den drei Einbrüchen und zwei weiteren in der Beckstraße und der „Untere Badstraße“ (NZ
berichteten) besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eberbach unter Telefon 06271/92100 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]