Walldürn: Zum Ausweichen genötigt

(Symbolbild)

Schwarzes Fahrzeug gesucht

(ots) Den Fahrer eines schwarzen PKW sowie Zeugen eines Vorfalls sucht die Polizei Buchen. Mit einem BMW Kombi befuhr ein 53-Jähriger am Mittwoch gegen 17 Uhr die B47 von Walldürn in Richtung Rippberg.

Werbung
Kurz nach der Einfahrt Beuchertsmühle kam ihm ein schwarzer PKW, eventuell handelte es sich dabei um einen Geländewagen, auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden bremste der BMW-Fahrer voll ab und wich nach rechts auf eine Böschung aus. Nach über zwanzig Metern Fahrt auf dem unebenen Untergrund gelang es dem Autofahrer seinen PKW zurück auf die Straße zu lenken. Der Fahrer des schwarzen PKW setzte seine Fahrt ungeachtet dessen fort. Am BMW des 53-Jährigen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich unter Telefon 06281 904-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]