TBB: Fußgängerin angefahren

(Symbolbild)

Wer hatte grün?

(ots) Als ein 27-Jähriger mit seinem Pkw am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, in die Pestalozziallee in Tauberbischofsheim abbog, erfasste er eine 68-jährige Fußgängerin, die an der Ampel gerade die Schmiederstraße überquerte. Der 27-Jährige kam aus Richtung Gartenstraße und fuhr dann nach links in die Pestalozziallee.

Werbung
Dabei erfasste das Auto die 68-Jährige, die sich auf der Fahrbahn an der nach ihrer Aussage grün geschalteten Fußgängerampel befand, sodass sie stürzte. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim sucht nun Zeugen des Vorfalls, die insbesondere etwas zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt sagen können, und sich unter der Telefonnummer 09341 810 melden sollen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]