Sommerferien im Kosmetikstudio


(Foto: Liane Merkle)

Mudau.  (lm) Unter dem Titel „To come and to go!“ hatte Ramona vom Kosmetikstudio „Della Pianta“ im Rahmen des Sommerferienprogramms Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahre eingeladen, sich entsprechend ihrem Hauttyp Pflege – und Schminktipps geben zu lassen. Dass das nicht ohne viel Gekicker und Geschnatter abgehen kann, war klar.

Werbung
Und das fing schon an mit der Selbstanalyse der eigenen Haut und setzte sich fort bei den Fragen: Wie pflegen wir uns? Wie reinigen wir beispielsweise unser Gesicht? So viel zur Theorie.

Die Praxis begann mit der Herstellung einer natürlichen Peel–off–Maske aus Eiweiß und Zucker. Beim anschließenden gegenseitigen Auftragen mit Maskenpinseln wurde mindestens ebenso viel gelacht wie beim Entfernen der getrockneten Maske. Dennoch war der „Wow–Effekt“ beim Betrachten der Haut im Spiegel unübersehbar und wurde mit geeigneter Pflege verwöhnend abgerundet.

Nach einer ausführlichen Einweisung in Pinselkunde, Blender, Rouge und Hygiene beim Schminken gab es noch wichtige Infos über Produkte wie Concealer, Highlighter usw. bevor das überaus kreative gegenseitige Schminken startete. Und dann bewiesen die jungen Damen ihr Können mit Lidstrichen in matt, ultraglizernd oder pink.

Die einhellige Meinung: „Das war ein toller, abwechslungsreicher und sehr kurzweiliger Nachmittag!“

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]