Buchen: Brand einer Absauganlage

(Symbolbild)

(ots) Der Brand einer Absauganlage eines Unternehmens in der Buchener Straße in Buchen führte am Mittwochmittag zu einem Einsatz mehrerer Feuerwehren. Die Absauganlage ist Bestandteil einer Stanz- und Biegemaschine mit angebautem Laser. Vermutlich durch einen Funkenflug geriet ein Filter der Anlage in Brand. Durch die Rauchentwicklung bemerkte der Maschinenbediener den Vorfall sofort und konnte entsprechende Maßnahmen einleiten. Die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr waren mit ingesamt sechs Fahrzeugen und 30 Leuten im Einsatz. Der Sachschaden beträgt circa 20.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]