Mudau – Trunkenheitsfahrt

(Symbolbild)

(ots) Eine Streife des Polizeireviers in Buchen kontrollierte am Freitag, 18.08.2017 gegen 23.20 Uhr einen 49-jährigen Smart-Fahrer in der Amorbacher Straße. Hierbei stellten sie deutlichen Alkoholgeruch fest.

Werbung
Da ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest den Verdacht der Trunkenheitsfahrt erhärtete, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Gegen den Mann wird nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]