Mudau – Trunkenheitsfahrt

(Symbolbild)

(ots) Eine Streife des Polizeireviers in Buchen kontrollierte am Freitag, 18.08.2017 gegen 23.20 Uhr einen 49-jährigen Smart-Fahrer in der Amorbacher Straße. Hierbei stellten sie deutlichen Alkoholgeruch fest.

Werbung
Da ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest den Verdacht der Trunkenheitsfahrt erhärtete, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Gegen den Mann wird nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]