Mudau – Trunkenheitsfahrt

(Symbolbild)

(ots) Eine Streife des Polizeireviers in Buchen kontrollierte am Freitag, 18.08.2017 gegen 23.20 Uhr einen 49-jährigen Smart-Fahrer in der Amorbacher Straße. Hierbei stellten sie deutlichen Alkoholgeruch fest.

Werbung
Da ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest den Verdacht der Trunkenheitsfahrt erhärtete, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Gegen den Mann wird nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]