Kleingemünd: Vier Personen leicht verletzt

(Symbolbild)

PKW gerät in Gegenverkehr

(ots) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntag gegen 16.00 Uhr ein Audi Fahrer auf der Neckarsteinacher Straße in östlicher Richtung auf Höhe der Einmündung Zum Felsenberg in den Gegenverkehr und stieß dadurch mit einen entgegenkommenden Fiat zusammen.

Werbung
Die Kinder des 23-jährigen Verursachers, 3 Jahre und 6
Monate alt, sowie seine Ehefrau wurden genauso wie der 59-jährige Fiat-Fahrer bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 25.000,- Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise voll gesperrt werden, so dass es in beide Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]