MFV per Elfer zum glücklichen Sieg

Symbolbild

FV Mosbach – Gerlachsheim

 
(pm) In einer schwachen ersten Halbzeit hatte der FV Mosbach bereits in der dritten Minute die Chance zur Führung, jedoch wurde der Foulelfmeter verschossen. Der Gast war die etwas agilere Mannschaft, hatte ebenfalls die Chancen zur Führung. Das 1:0 fiel in der 63. Minute. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Kress sicher. Auch in der zweiten Halbzeit ergaben sich für den Gast aus Gerlachsheim die Möglichkeiten zum Ausgleich. Es blieb aber beim glücklichen Sieg des MFV.

Daten zur Partie:

  • FV MosbachSöhner, Fenzl F., Mayer, Bender, Beyer, Diemer, Khraibani, Heeg (46. Min. Ebel), Horsch (60. Min. Augustin), Kreß, Strompf (70. Min. Sarrach-Ditte)
  • VfR Gerlachsheim: Özdem, Michelbach (81. Min. Krämer), Tesanovic, Hajra (81. Min. Derr), Mohr, Przerwok, Holler, Neudecker, Brach L., Brach R., Bilancia
  • Torschütze: 63. Minute Kress (Foulelmeter)
  • Zuschauer: 80
  • Schiedsrichter: Philipp Hofheinz (Niefern-Öschelbronn)
  • Bes. Vorkommnisse: 90. Min.: Rote Karte für Ebel (Unsportlichkeit)
     
     
     
     
     
     
     

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]