Bad Mergentheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Auf einem Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro wird der Besitzer eines Autos vermutlich sitzen bleiben, sollte der Verursacher nicht ermittelt werden können.

Werbung
Am Montagabend zwischen 17 und 20 Uhr hatte ein 26-Jähriger seinen VW Golf in der Agnes-Schreiber-Straße, Höhe Gebäude 43, abgestellt. Bei seiner Rückkehr bemerkte er an der Heckstoßstange des Autos einen frischen Unfallschaden und verständigte daraufhin die Polizei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten blaue Lackantragungen fest und sicherten sie, da sie aller Wahrscheinlichkeit nach vom Fahrzeug des Unfallverursachers stammen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei Bad Mergentheim, Telefon 09341 5499-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]