Lauda-Könighofen: Reife Autos platt gestochen

(Symbolbild)

(ots) Zeugen gesucht Mindestens fünf Autoreifen stach ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Montag in Lauda platt. Wie bislang bekannt ist, machte sich der Täter zwischen 22 und 7 Uhr an vier Autos zu schaffen, die in der Rebgutstraße abgestellt waren.

Werbung
Dort stach er mit einem unbekannten Gegenstand in die Reifen, sodass aus diesen die Luft entwich und Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstand. Hinweise auf den Täter hat die Polizei Lauda-Königshofen bislang nicht, hofft jedoch unter 09343 6213-0 auf solche.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]