Osterburken: Diebin ermittelt

(Symbolbild)

(ots) Nur kurz konnte sich eine Frau über Diebesgut freuen, welches sie am Montag in der Merchinger Straße in Osterburken an sich genommen hatte. Ein 37-jähriger Mann hatte am Montag sein Portemonnaie auf einem Automaten auf dem Areal einer Tankstelle abgelegt und dort vergessen. Bis er das Fehlen bemerkt hatte, war die Geldbörse bereits verschwunden.

Werbung
Glücklicherweise war der Bereich videoüberwacht und so konnte im Rahmen von Ermittlungen festgestellt werden, dass eine Autofahrerin das Portemonnaie an sich genommen hatte und davongefahren war. Im weiteren Verlauf konnten die Beamten die Frau zwei Tage später dann ausfindig machen. Nach anfänglichem Leugnen räumte sie die Tat ein. Auf die 29-Jährige kommt nun eine Strafanzeige zu. Außerdem muss sie für den verursachten finanziellen Schaden, den der Mann möglicherweise davongetragen hat, aufkommen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]