Osterburken: Unfall endete glimpflich

(Symbolbild)

(ots) Glücklicherweise ohne Verletzungen konnte eine 53-jährige Autofahrerin ihren Nissan nach einem Unfall am Donnerstagvormittag auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Schlierstadt und Seckach verlassen.

Werbung
Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit war die Fahrerin auf der mit Rollsplitt belegten Straße ins Schleudern geraten. Ihr Auto überschlug sich, nachdem es ein Verkehrszeichen überfahren hatte. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von 4.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]