Wertheim: Motorradfahrer leicht verletzt

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich weil er unaufmerksam war, fuhr ein 20-Jähriger mit seiner Suzuki auf einen verkehrsbedingt haltenden Fiesta auf. Der Fahrer des Pkw wollte von der Wertheimer Weingärtnerstraße auf ein Tankstellengelände einbiegen.

Werbung
Da Gegenverkehr kam musste er sein Fahrzeug bremsen. Dies erkannte der Kradfahrer wohl zu spät und fuhr leicht auf. Das Motorrad samt Fahrer stürzte zur Seite, der Biker wurde hierdurch leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]