Neckarsulm: Einbrecher in Einfamilienhaus

(Symbolbild)

(ots) Wohl im Zeitraum vom vergangenen Mittwoch 17.00 Uhr bis Freitag 17.00 Uhr brachen unbekannte Täter eine Doppelhaushälfte im Birkenweg auf.

Werbung
Zunächst versuchten sie ihr Glück an einem Kellerfenster, das jedoch dem Aufbruchversuch widerstand. Anschließend gingen die Täter die Kellertüre an, die sie wohl mit einem Geißfuß aufwuchteten und so in die Kellerräumlichkeiten gelangten. Durch den Keller gelangten sie in das
Erdgeschoss. Hier durchsuchten sie sämtliche Zimmer und Behältnisse, ebenso im 1. OG. Den Keller und eine Einliegerwohnung ließen sie dagegen unberührt. Der Sachschaden wird auf 250 Euro geschätzt. Was gestohlen wurde ist bislang nicht bekannt, vermutlich jedoch Goldschmuck in noch nicht bekannter Höhe. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen während dieses Zeitraumes gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Neckarsulm unter Tel.: 07132/93710 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]