Überzeugender Heimsieg gegen schwachen Gast

SG Dielbach/ Strümpfelbrunn III – SG Robern/Fahrenbach II 5:0 (2:0)

(mm) Einen überzeugenden Heimsieg landete die SG Dielbach/Strümpfelbrunn III gegen die Gäste aus Robern/Fahrenbach. Die Gastgeber gingen frühzeitig mit 1:0 in Führung. Danach hatten die Gäste etwas mehr vom Spiel, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Noch vor der Pause fiel das 2:0. Nach Seitenwechsel hatte der Gast dem guten Kombinationsspiel der Einheimischen nichts mehr entgegenzusetzen. Logische Folge waren drei weitere Treffer. Die Torschützen waren Sven Wessely (3) , Nicolai Knauber und Florian Bachert.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]