Haßmersheim: Alkoholisiert Unfall verursacht

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Unfall, bei dem ein Auto in die Leitplanke gefahren ist, wurde die Polizei Mosbach am Samstagabend, gegen 22 Uhr, gerufen.

Werbung
Bei der Unfallaufnahme und der obligatorischen Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Mercedes-Fahrers stellten die Beamten fest, dass der Unfallfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Vortest ergab einen Wert von mehr als einer Promille. Dem 28-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und er musste seinen Führerschein abgeben. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Auf den Fahrer warten nun ein Fahrverbot und eine Strafanzeige.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]