Boxberg: Berauscht und …

(Symbolbild)

… ohne Führerschein unterwegs

(ots) Die Fahrt mit seinem Mofa hatte für einen 38-Jährigen am Dienstagnachmittag bei Boxberg nach einer Polizeikontrolle ein jähes Ende. Der Mann war mit seinem Zweirad auf dem Radweg von Schweigern in Richtung Boxberg unterwegs.

Werbung
Da die Beamten den Verdacht hatten, dass der Mofafahrer unter Drogeneinfluss stehen könnte, kontrollierten sie ihn. Zunächst stritt er den Konsum von Drogen ab. Als ein Test jedoch positiv ausfiel, gab er zu, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Eine Blutentnahme war daraufhin obligatorisch. Es stellte sich außerdem heraus, dass der 38-Jährige nicht im Besitz einer Fahrererlaubnis ist. Mit entsprechenden Anzeigen muss er nun
rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]