Igersheim: 1,6 Promille kosten Führerschein

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Bei einer Verkehrskontrolle in der Erlenbachtalstraße in Igersheim wurde eine Frau angehalten. Die Beamten nahmen Alkoholgeruch bei der Dame wahr und baten sie zum Alkoholtest. 1,6 Promille zeigte das Testgerät an. Die Folge waren eine Blutentnahme und der Verlust des Führerscheins.

Zum Weiterlesen: