Lauda-Königshofen: Motorradfahrer gesucht

(Symbolbild)

(ots) Zunächst hatten sich die Beteiligten eines Auffahrunfalls am Dienstagabend gegen 17:30 Uhr selbst geeinigt. Beide erkannten keine Schäden an ihren Fahrzeugen und fuhren wieder einvernehmlich von dannen.

Werbung
Am Mittwoch erkannte die Frau dann doch einen Schaden an ihrem Wagen und ging zur Polizei. Über den Unfallhergang gab sie an, dass sie am Vortag auf der B 290 zwischen Gerlachsheim und Laudaer Dreieck fuhr und hierbei ihren schwarzen Ford verkehrsbedingt bis zum Stillstand bremsen musste. Hinter ihr fuhr ein junger Mann mit seinem Motorrad der den Bremsvorgang offenbar zu spät erkannte und auffuhr. Nun wird der Fahrer des Motorrads gesucht. Er soll circa 18 Jahre alt sein, war dunkel gekleidet und fuhr eine auffällig blaue Enduro Maschine. Das Polizeirevier ist unter der Nummer 09341 811210 erreichbar. Zeugen des Unfalls werden ebenfalls gebeten sich zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]