Neckarsulm: 89-Jährige bei Überfall verletzt

(Symbolbild)

(ots) Nach bislang unbekannten Tätern sucht die Kriminalpolizei nach einem versuchten Raubüberfall auf eine Seniorin am vergangenen Samstag in Neckarsulm-Amorbach. Wie bei der Polizei nachträglich angezeigt wurde, ging die 89-Jährige zwischen 19 und 20.30 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg zwischen der Straße Am Reichertsberg und der Amorbacher Straße.

Werbung
Dort wurde sie aus einer Gruppe von etwa vier bis fünf jungen Männern angesprochen. Der Rädelsführer der Gruppe forderte die Frau auf, Bargeld auszuhändigen. Um seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, boxte er die Seniorin mehrfach mit dem Ellbogen. Nachdem die 89-Jährige äußerte, dass sie kein Bargeld bei sich habe, wurde sie obendrein noch von dem Unbekannten abgestastet, der ihr anschließend ins Gesicht schlug und sie dadurch Verletzungen erlitt. Die Kripo Heilbronn hat den Fall übernommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Diese mögen sich unter Telefon 07131 104-4444 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]