Wertheim: Straßenverkehrsgefährdung

(Symbolbild)

(ots) Grob verkehrswidrig und rücksichtslos muss ein Verkehrsteilnehmer fahren um den Tatbestand der Straßenverkehrsgefährdung zu erfüllen.

Werbung
Ein solches Verhalten soll am Mittwoch, gegen 10.00 Uhr, der Fahrer eines BMWs zwischen Böttigheim und Urphar gezeigt haben indem er in einer unübersichtlichen Linkskurve trotz Gegenverkehr einen Mercedes überholte. Ein entgegenkommender LKW-Fahrer musste hierdurch seinen Laster stark abbremsen um einen Zusammenstoß mit dem BMW zu vermeiden. Im weiteren Verlauf zeigte der Rowdy dem Fahrer des Mercedes noch zweimal den ausgestreckten Mittelfinger. Die Polizei Wertheim, sucht nun den Fahrer des LKWs und bittet diesen, sich unter der Telefonnummer 09342 91890 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]