Ehrentreffer per Handelfmeter

SG Dielbach/ Strümpfelbrunn II ​-​SV Neckarburken II ​1:5 (0:2)

(mm) Eine eindeutige Heimniederlage bezog die SG Dielbach/Strümpfelbrunn II gegen den SV Neckarburken II.

Werbung
Bereits in der dritten Spielminute gingen die in vielen Belangen überlegenen Gäste in Führung. Die Heimmannschaft konnte dem druckvollen Angriffspiel nur wenig entgegensetzen. Folge war das 0:2 kurz vor der Pause. Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich der Spielverlauf nur wenig. Zwar konnten die Einheimischen etwas mehr Spielanteile verzeichnen, die Tore erzielten jedoch die Gäste in regelmäßigen Abständen. In der vorletzten Spielminute gelang wenigstens der Ehrentreffer durch einen von Patrik Jentner verwandelten Handelfmeter.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]