Heidelberg: Auf Pärchen eingeschlagen

(Symbolbild)

(ots) Am frühen Samstag, gegen 01:10 Uhr, saß eine 22-Jährige mit einem Begleiter auf einer Treppe in der Kettengasse. Hier näherte sich plötzlich ein bislang Unbekannter und sprach die junge Frau an.

Werbung
Als deren Begleiter zu verstehen gab, dass beide zusammengehören, schlug der Unbekannte unvermittelt mit den Fäusten auf beide ein und verletzte die junge Frau leicht.

Als eine 25-jährige Freundin der beiden helfend hinzukam, wurde auch sie von dem Angreifer attackiert. Nachdem er sie zu Boden geschlagen hatte, soll er sie noch einmal mit dem Fuß an den Kopf getreten haben. Auch sie erlitt dabei eine leichte Verletzung. Der Unbekannte flüchtete danach zu Fuß zusammen mit einem ebenfalls unbekannten Begleiter.

Der Schläger wird wie folgt beschrieben: Anfang 20, etwa 1,80 m groß, schlank, kurze, blonde, gelockte Haare, hellblaue Augen, Dreitagebart, bekleidet mit einem weißen oder beigen T-Shirt. Zeugen, welche sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 06221 / 99 – 1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]