Heidelberg: Schläger verletzt Polizeibeamten

(Symbolbild)

Streiterei auf Kirchheimer Kerwe

_(ots)_Am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:00 Uhr, kam es auf der jährlichen Straßenkerwe in der Odenwaldstraße zu Streitigkeiten zwischen mehreren jungen Personen.

Werbung
Nachdem mehrere Beamte Handgreiflichkeiten zwischen einem Mann und einer jungen Frau beendeten, schaltete sich ein 23-Jähriger ein. Er schrie die Beamten an, sie sollen die junge Frau in Ruhe lassen. Auch nachdem diese sich inzwischen entfernt hatte, beendete der Mann seine Pöbeleien nicht. Nachdem er einen 55-jährigen Beamten beleidigt hatte, versetzte er diesem auch noch unvermittelt einen heftigen Schlag an den Kopf und streckte ihn dadurch zu Boden. Danach rannte der Schläger in Richtung Seewiesenweg davon. Der geschädigte Beamte wurde durch den Schlag verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Den der Polizei namentlich bekannten Verdächtigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren und eine Anzeige.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.