Zerrissenes Licht! von Norbert Scheurig


Mit seinem Gedicht „Zerrissenes Licht!“ ist Norbert Scheurig in der „Anthologie deutschsprachiger Gedichte 2017“ vertreten. (Foto: privat)

Zerrissenes Licht!

Zerrissen ist das Licht,
laut nach Hilfe kreischt.
Manches Angesicht,
versteht es nicht!

Dunkel hat die Welt umgarnt,
wie zäher Schleim,
der Anderswelt,
was gefällt!

Gewählt, gezählt, gewonnen,
Dunkles Licht kehrt ein.
Sternenlicht verronnen,
Trumpig wird das Sein!

Klar, in manchem Allerlei,
ist oft faulig Frucht dabei,
geschoren, verloren,
der Lichterkranz erlöscht!

Doch denket nach,
vergesst das Dunkellicht,
damit es wieder hell werde,
in jedem Angesicht.

Norbert Scheurig 2017

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]