Update: Kellerbrand inBinau

(Symbolbild)

_(ots)_ Zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Burg-Dauchstein-Straße, kam es am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr, in Binau ([NZ berichtete](//www.nokzeit.de/2017/09/13/binau-brand-in-mehrfamilienhaus/)). Aus bislang nicht bekannten Gründen brach in einem der Kellerräume des Neun-Familienhauses Feuer aus. Dichte Rauchschwaden breiteten sich sehr schnell über das Treppenhaus im Gebäude aus. Allerdings blieben die Wohnungen bewohnbar. Vier Bewohner wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in Krankenhäuser eingeliefert, darunter auch ein Kind. Die umliegenden Feuerwehren waren mit 50 Mann und neun Fahrzeugen am Brandort. Zudem waren mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes im Einsatz. Die Ermittlungen dauern an. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können derzeit keine gesicherten Angaben gemacht werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]