Buchen: Straßensperrung am Samstag

Symbolbild - Sonstiges

Busbahnhof wird nicht bedient

(pm) Am Samstag, den 16. September werden verschiedene Veranstaltungen im Buchens Innenstadt durchgeführt. Um einen sicheren Ablauf der Demo des Bündnisses „Herz statt Hetze“ durch die Stadt und der anschließenden Kundgebung mit Programm auf der Bühne auf dem Wimpinaplatz vor dem Rathaus zu gewährleisten, sind verkehrliche Maßnahmen und Absperrungen erforderlich.

Werbung

Es wird die Straße „Am Haag“ zwischen Parkdeck und Postkreisel, einschließlich des Busbahnhofes, ab circa 12.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Wegen der geplanten Demo ist auch mit kurzzeitigen Beeinträchtigungen bzw. Sperrungen im Bereich Schüttstraße, Hofstraße, Marktstraße, Pfarrgasse und Haagstraße zu rechnen. Der Busbahnhof wird durch die Sperrung ab circa 13 Uhr nicht mehr bedient, es wird auf die Bushaltestellen „Am Schulzentrum“ und in der Schüttstraße verwiesen.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, fanden im Vorfeld konstruktive Gespräche mit den jeweiligen Veranstaltern, der Polizei, dem Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis als Versammlungsbehörde sowie der Stadtverwaltung Buchen statt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]