Mosbach: 4.000 Euro Unfallschaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Teure Folgen hat ein Ausparkmanöver einer Frau am Samstagnachmittag in der Alten Bergsteige in Mosbach. Die Mercedes-Fahrerin war gerade dabei rückwärts aus einer Hofeinfahrt zu fahren, als der fließende Verkehr auf der Straße hinter ihr wegen einer roten Ampel zum Stehen kam. Die 48-Jährige fuhr gegen den Skoda eines Mannes, wodurch Sachschaden von insgesamt 4.000 Euro entstand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: