Seckach: Ferienkinder bauen „Minitonis“


(Foto: Liane Merkle)

Seckach. (lm) Mit den ganz kleinen Mini-Tontöpfen, viel Kreativität und nur wenigen weiteren Materialien

Werbung
bastelten 25 Ferienkinder im Rahmen des Schlotfeger-Sommerferienprogramms unter der Leitung des St. Sebastian-Kindergottesdienstteams je ein Schnecke und ein Mäuschen, auch Minitonis genannt. Es brauchte ganz schön viel Geduld, die kleinen Töpfchen zu bemalen, die Utensilien dafür auszuschneiden und geschickt zusammen zu fügen. dennoch benötigten die bastelbegeisterten Kids nur selten die Hilfe von Angela Philipp, Hildegard Klier, Kerstin Frank oder Monika Hoffert. Abgerundet wurde der kurzweilige Nachmittag mit tollen Liedern zur Gitarre und Spielen mit dem Fallschirm draußen, nicht zu vergessen auch noch mit einem leckeren Eis, bevor alle gut gelaunt nach Hause gingen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]