Neckargerach: Leicht verletzte Person

(Symbolbild)

(ots) Leichte Verletzungen und Sachschaden in Höhe von mehr als 10.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagnachmittag auf der B 37 kurz vor Binau ereignet hat.

Werbung
Eine 26-jährige Autofahrerin war in Richtung Heidelberg unterwegs und kam aus bislang nicht bekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Im Anschluss übersteuerte sie offenbar ihren Fiat und fuhr in den Grünstreifen, wo sich der Kleinwagen mehrfach überschlug und schließlich gegen einen Baum prallte. Da sich die Frau nicht selbst aus dem Wrack befreien konnte, rückten die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden an.
Werbung
Den Einsatzkräften gelang es dann die Leichtverletzte an den Rettungsdienst zu übergeben, welcher diese in eine Klinik einlieferte. Das Fahrzeug, an welchem Totalschaden entstand, musste von einem Abschleppdienst geborgen und abtransportiert werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]