Uissigheim: Pferdeschänder gesucht

(Symbolbild)

(ots) Übel zugerichtete hat ein Unbekannter in der Nacht zum Freitag, 1.
September, ein Pferd bei Uissigheim. Die 32 Jahre alte Stute befand sich auf einer Koppel am Ortsausgang von Uissigheim in Richtung Werbach-Gamburg.

Werbung
Der Täter verletzte das Tier im Genitalbereich so stark, dass ein Tierarzt hinzugezogen werden musste. Da die Ermittlungen bislang noch keinerlei Hinweise auf den Unbekannten erbrachten, werden Zeugen gebeten, verdächtige Beobachtungen dem Polizeiposten Külsheim, Telefon 09345 241, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]