Höpfingen: Betrunken im Auto

(Symbolbild)

(ots) Über 1,5 Promille zeigte das Alkoholtestgerät zweier Beamten des Polizeireviers Buchen an, welche am Donnerstagmorgen, gegen 0:45 Uhr, einen Autofahrer kontrolliert haben.

Werbung
Der 22-Jährige war mit seinem Audi zuvor aus Richtung Hardheim kommend auf der Heidelberger Straße gefahren und wurde im Walldürner Weg in Höpfingen angehalten. Da dort die Alkoholisierung festgestellt wurde, musste der Mann sein Auto stehen lassen und die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Der Führerschein wurde einbehalten und der Mann muss nun mit einer Strafanzeige und einem Fahrverbot rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]