Neckarsulm: Schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Kurz vor 16 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1095 bei Neckarsulm-Dahenfeld gemeldet.

Werbung
Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr sowohl ein PKW als auch ein LKW hintereinander von Neuenstadt in Richtung Neckarsulm. Der LKW Fahrer fuhr mit seinem Brummi im Bereich der Einmündung Dahenfeld ungebremst auf den Pkw auf. Hierbei wurde dessen Fahrer schwer verletzt. Ob der Autofahrer abbiegen wollte ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Unfallaufnahme dauert noch an. Die Landesstraße musste vorübergehend voll gesperrt werden. Zwischenzeitlich ist ein Fahrstreifen wieder befahrbar. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]