14-Jähriger mit 1,8 Promille

(Symbolbild)

Lauda-Königshofen.  (ots) Am Samstag, gegen 22.35 Uhr, stellt eine Streife des Polizeireviers
Tauberbischofsheim eine deutlich angetrunkene Person, mit sehr jugendlichem Aussehen, vor dem Messegelände fest. Ein durchgeführter
Atemalkoholtest zeigte, dass der 14-jährige Junge über 1,8 Promille hatte. Wie und wo der Junge den Alkohol getrunken hatte, konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Dafür konnte der Aufenthaltsort der Mutter ausfindig gemacht werden. Der Junge wurde in ihre Obhut überstellt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]