Heidelberg: Schlägerei am Bismarckplatz

(Symbolbild)

(ots) Eine Schlägerei im Bereich des Bismarckplatzes wurde der Polizei am frühen Samstagmorgen gemeldet.

Werbung

Als die Beamten gegen 04:30 Uhr am Ereignisort eintrafen, stießen sie dort lediglich auf einen der Geschädigten. Wie sich im Weiteren herausstellte, wurde ein 19-jähriger junger Mann aus einer Personengruppe heraus beleidigt. Als dessen Begleiter ins Geschehen eingriff und fragte, was dies solle, kam es zu einer Rangelei, in deren Verlauf der 22-Jährige im Gesicht so schwer verletzt wurde, dass er in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden musste.

Bislang konnte die Polizei drei Beschuldigte ermitteln, ein Tatverdächtiger soll kurz vor Eintreffen der Beamten mit einem Taxi vom Tatort geflüchtet sein.

Der Bezirksdienst des Polizeireviers Heidelberg-Mitte wird die weitere Ermittlungsarbeit übernehmen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]