Mudau: Auffahrunfall

(Symbolbild)

(ots) Ein 29-jähriger Fahrer eines VWs wollte am Montagnachmittag in Mudau von der Bahnhofstraße auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen. Da Fahrzeuge entgegenkamen, musste er seinen Pkw anhalten. Der nachfolgende 26-jährige Lenker eines VW Passat erkannte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf zirka 4.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen