Nutztiertag im Zoo Heidelberg

Die Zoo-Besucher erwartet ein ganz besonderer Tag

Als besonderes Highlight dürfen Zoo-Besucher beim Nutztiertag am 2. Oktober die Alpakas füttern. (Foto: Zoo Heidelberg)

(pm) Wie leben die Tiere, von denen wir leben? Wer sich schon einmal diese Frage gestellt hat, kann am 02. Oktober, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, rund um die Nutztiere – vom hiesigen Schwein bis hin zum Asiatischen Elefanten – allerlei Interessantes erfahren. Ein buntes Programm garantiert viel Spaß für Kinder und Erwachsene. Ob sich beim Wettmelken messen, Alpakas und Trampeltiere füttern oder dem Tierpfleger Löcher in den Bauch fragen – ein Ausflug in den Zoo Heidelberg lohnt sich auf jeden Fall.

Vielfältiges Programm für Besucher

  • 10.00 – 16.00 Uhr: Verschiedene Infostände von Zoo, Zooschule und BUND, Bastelstand und Wettmelken – Eingangsbereich vor dem Wunschbrunnen
  • 11.45 Uhr: Futterbeschäftigung Esel & Schweine – Esel & Schweine-Gehege
  • 12.15 Uhr: Besucher füttern Alpakas – Alpaka-Gehege
  • 14.00 Uhr: Tierpflegersprechstunde zum Thema Nutztiere – Streichelzoo
  • 14.45 Uhr: Besucher füttern Alpakas – Alpaka-Gehege
  • 15.00 Uhr: Besucher füttern Trampeltiere – Trampeltier-Gehege

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]