Walldürn: Von Fahrbahn abgekommen

(Symbolbild)

(ots) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag befuhr ein 63-jähriger PKW-Lenker die B 27 von Buchen kommend und wollte diese an der Abfahrt „Walldürn-Mitte“ verlassen.

Werbung
Nach eigenen Angaben erkannte er diese zu spät, bremste seinen VW Passat stark ab und lenkte nach rechts. Hierbei verlor er jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr die dortige Verkehrsinsel und kam auf dem dortigen Grünstreifen am Rand eines Maisfeldes zum Stehen. Personenschaden entstand keiner, der entstandene Sachschaden wird auf zirka 4.300 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]