Mosbach: Verkehrsunfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261/8090, fahndet derzeit nach einem silbernen Pkw, vermutlich der Marke Mazda oder Toyota, dessen junge Fahrerin am Montag, dem 02.10.2017, gegen 20.15 Uhr, in der Odenwaldstraße einen Verkehrsunfall verursachte und anschließend flüchtig ging.

Werbung
Die Unfallverursacherin war mit ihrem Fahrzeug auf der Odenwaldstraße, von Neckarburken kommend, in Richtung Mosbach gefahren und an der Einmündung zur Kistnerstraße verbotswidrig nach links abgebogen. Hierbei hielt sie zudem die rechte Fahrbahnseite nicht ein und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Mercedes, welcher von einem 33-Jährigen gelenkt wurde. Die beiden Fahrzeuge hatten sich hierbei an den vorderen Stoßstangen berührt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern, entfernte sich die unbekannte Fahrzeugführerin vom Unfallort.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]