Mosbach: Zu tief ins Glas geschaut

(Symbolbild)

(ots) Am Sonntag, gegen 03.55 Uhr, wurde von einer

Werbung
Streifenwagenbesatzung auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Pfalzgraf-Otto-Straße ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer angetroffen. Bei der Ansprache konnten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein anschließend durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von rund 2,4 Promille Alkohol im Blut. Der Mercedesfahrer wurde einer Blutprobe zugeführt, sein Führerschein wurde einbehalten.
Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

3.000 Euro für Frauen- und Kinderschutzhaus

Anonyme Stifterin unterstützt Förderverein […]

Werbeanzeigen