Wertheim: Enkeltrickbetrüger aktiv

(Symbolbild)

(ots) Auf das Ersparte einiger Seniorinnen hatten es Enkeltrickbetrüger am Dienstag im Main-Tauber-Kreis abgesehen.

Werbung
Mindestens sieben der betagten Damen erhielten zwischen 11 und 16 Uhr einen Anruf einer Frau, die sich als nahestehende Verwandte ausgab und um Geld in Höhe von 30.000 bis 40.000 Euro bat. Sie wolle weiteres bei einem Besuch zum Kaffee in naher Zukunft besprechen. Da jedoch keine der angerufenen Frauen darauf einging, verlief das Vorhaben der Betrügerin erfolglos. Aufgrund der Vielzahl der Anrufe ist jedoch davon auszugehen, dass weitere solcher Anrufe folgen werden. Diese sollten unmittelbar danach der örtlich zuständigen Polizei gemeldet werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]