Waldbrunner Spielgemeinschaft geht unter

Symbolbild

SG Dielbach/ Strümpfelbrunn – SG Trienz/Limbach 2:6 (1:1)

(mm) Um zwei Tore zu hoch fiel die Heimniederlage der SG Dielbach/Strümpfelbrunn gegen die SG Trienz/Limbach aus. Bis zur 70. Spielminute führten die Gastgeber sogar mit 2:1 durch die Tore von Nicolai Knauber und Ahmad Shoufan. Bis zu diesem Zeitpunkt war das Team vom Winterhauch zumindest gleichwertig. Danach setzte sich jedoch die Klasse des neuen Tabellenführers mehr und mehr durch. Nach dem 2:3 öffneten die Gastgeber die Abwehr um zum Ausgleich zu kommen kassierten dann jedoch noch drei weitere Treffer.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: