Mosbach: Toilettenanlage durch Graffitis verschmutzt

(Symbolbild)

(ots) Bereits vor zwei Wochen wurde das Toilettenhäuschen auf dem Neckarelzer Messplatz durch Unbekannte mit Graffitis beschädigt. Die Schmierereien, welche mit schwarzer Farbe angebracht wurden, haben einen Schaden von rund 1.000 Euro verursacht. Der Polizeiposten Diedesheim, Telefon 06261 67570, sucht Zeugen des Vorfalls und Personen die Hinwiese auf die „Künstler“ geben können.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]